Skip to main content

Regentonne Holz

Jeder, der ein Grundstück oder mindestens einen Garten sein Eigen nennen kann, der kennt auch die Thematik mit der Regentonne. Irgendwo soll das Regenwasser aufgefangen werden. Möglichst ansprechend aussehen soll es ganz nebenbei auch noch. Was eignet sich da besser, als eine Regentonne Holz, DEM Naturprodukt.

Regenfass “Country” 120 l

87,47 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Beckmann Regenfass 420 l

109,95 € 117,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen

Regentonne Holz – optischer Hingucker mit sinnvollem Hintergrund

Regentonnen aus Holz können Sie an verschiedenen Stellen erwerben. Die direkteste Anlaufstelle ist dabei wohl der Baumarkt. Hier können Sie sich ganz in Ruhe alle zur Verfügung stehenden Regentonnen aus Holz ansehen und sich, wenn es gut läuft, für eine entscheiden. Nun haben Sie natürlich nicht zwangsläufig einen Baumarkt in Ihrer Nähe oder aber Sie haben einfach nicht die Zeit, entspannt durch die Gänge zu schlendern. Dann haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, sich eine Regentonne Holz im Internet zu bestellen. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie nicht auf die oftmals begrenzte Auswahl aus dem Baumarkt angewiesen sind. Sie haben die Qual der Wahl und können aus einer großen Palette an Regentonne Ihren Favoriten heraussuchen. Achten Sie nur darauf, dass das Holz imprägniert ist. So haben Sie dann auch wirklich lange Freude an Ihrer Regentonne Holz.

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, eine Regentonne Holz ganz nach Ihrem Geschmack zu erwerben. Regentonnen aus dieser Art Naturmaterial haben oftmals bereits eine Geschichte hinter sich. Viele Holz-Regentonnen wurden beispielsweise vorher bereits als Whiskeyfass verwendet, in welchem der edle Tropfen lange gereift ist. Oder die Regentonne Ihrer Wahl war in Ihrem vorherigen Leben ein Weinfass. In diesem Fall hat das Holz auch eine besondere Färbung, die Sie immer an diesen Umstand erinnern wird. Auch die Schriftzüge und die entsprechenden “Paintings” werden versucht, zu erhalten. Es muss also keinesfalls das 08/15 Regenfass sein. Nein, es geht auch mit Stil.

Regentonne Holz kaufen

Doch Sie haben nicht nur in der Optik genügend Entscheidungsspielraum. Auch was den Preis angeht, gibt es bei den Regentonnen aus Holz große Unterschiede. Natürlich sollten Sie genau darauf achten, was Ihnen besonders wichtig ist. Entscheiden Sie sich für den Kauf über das Internet, haben Sie auf jeden Fall die Chance, günstig eine Regentonne zu erwerben.

Was Sie auf jeden Fall bedenken sollten, wenn Sie sich für eine Regentonne aus Holz entschieden haben ist, dass es sich dabei um ein Naturprodukt handelt. Das bedeutet, es passt sich einwandfrei an Ihre äußere Umgebung an, reagiert hingegen aber auch entsprechend auf die Einflüsse der Umwelt. Wenn also die Regentonne trocken ist, dann zieht sich das Holz ein wenig zusammen. Zwischen den Dauben können kleine Zwischenräume entstehen. Dadurch wird das Holzfass zunächst unter Umständen ein wenig undicht. Die physikalischen Gesetze wollen es allerdings so, dass sich Holz bei Feuchtigkeit wiederum ausdehnt. Genau das passiert entsprechend auch mit der Regentonne Holz, wenn Wasser hineingelangt. Die anfänglich vielleicht undichten Stellen werden abgedichtet, da sich das Holz ausdehnt. Somit brauchen Sie also keinerlei Sorge haben, falls am Anfang ein wenig Wasser austritt.

Im Winter empfiehlt es sich grundsätzlich, die Regentonne zu leeren und möglichst umgedreht und zugedeckt zu überwintern. Allerdings ist es auch nicht allzu schlimm, falls Sie mal vergessen sollten für den Winter das Wasser abzulassen. Holz ist deutlich robuster als Plastik, was für die Regentonne Holz ein großer Vorteil ist. Das Material ist flexibel und passt sich bis zu einem gewissen Grad gut an die äußeren Gegebenheiten an. Wenn sich also das frierende Wasser in der Regentonne ausdehnt, dann dehnt sich das Holz mit aus. Eine berechtigte Frage im Bereich der Regentonnen aus Holz ist, wo das Holzfass am besten hingestellt werden sollte. Grundsätzlich sollten Sie es nicht direkt auf die Erde stellen. Durch die Feuchtigkeit im Boden besteht die Möglichkeit, dass das Holz faulig wird. Um eben genau das zu verhindern, sollten Sie es einfach auf eine Schicht Kies stellen.

Sinnvolles Zubehör für die Holz Regentonne

Ebenfalls verschiedene Möglichkeiten gibt es, um das Wasser aus einer Regentonne Holz abzulassen. Dabei sollte man wissen, dass diese entweder einen abnehmbaren Deckel haben, oder einen, der nicht abnehmbar, sondern fest verankert ist. Ist der Deckel abnehmbar kann man natürlich einfach mit einem Eimer oder einer Gießkanne Wasser von oben herausschöpfen. Es geht aber noch einfacher. Einige Regentonnen aus Holz sind mit einem Wasserhahn versehen. Mit Hilfe eben dieses Wasserhahnes haben Sie die Möglichkeit einfach eine Gießkanne dort drunter zu stellen und diese nach Belieben aufzufüllen. Einfacher geht es kaum. So können Sie sich auch schnell zwischendurch im Garten die Hände abspülen.

Eine andere Möglichkeit, die auch bereits von einigen Garten- oder Grundstücksbesitzern gerne genutzt wird ist, sich auf der Regentonne Holz eine gusseiserne Pumpe zu installieren. Das sieht wunderschön aus und erinnert an alte Zeiten. Zudem ist es auch noch praktisch. Wenn Sie nun der Meinung sind, Regentonne Holz, schön und gut, aber leider nicht mein Preisniveau, dann kann auch da geholfen werden. Bauen Sie sich doch einfach selber eine Regentonne aus Holz. Es ist auch gar nicht so kompliziert wie Sie vielleicht zunächst meinen möchten.

Wo Regentonne aus Holz kaufen?

So können Sie beispielsweise einen günstigen Behälter, zum Beispiel über Ebay, erwerben und diesen dann in Eigenregie mit Holz von außen verkleiden. So haben Sie eine Menge Geld gespart und nebenbei noch ihr handwerkliches Geschick eingebaut. Um sich selber eine Regentonne zu bauen können Sie diese auch ganz nach Ihren Vorstellungen zusammenzimmern und konstruieren und das Innenleben dann mit einer etwas zweckentfremdeten Teichfolie ausstatten. So ist für die nötige Sicherheit und Dichtheit ganz einfach gesorgt.

Vielleicht wollen Sie aber auch nicht nur eine einfache Regentonne in Ihrem Garten stehen haben, sondern etwas, was auch optisch was hermacht. Dann bauen Sie sich doch vielleicht etwas wie eine Art kleinen Teich, der gleichzeitig zum Auffangen des Regenwassers dient. Bauen Sie sich aus Holz dazu einfach ein entsprechendes Becken zusammen, welches Sie ebenfalls mit Teichfolie auskleiden. Dann können Sie darin, entsprechend Ihren Vorstellungen, ein paar Wasserpflanzen anbauen. Das Regenwasser bekommen Sie mit Hilfe eines kleinen Wasserhahnes einfach und unkompliziert in Gießkanne oder Eimer, ganz ohne die Pflanzen dabei zu beschädigen oder zu verletzen.

Regentonne Holz – Fazit

Sie sehen also, eine Regentonne Holz bietet Ihnen schier endlose Gestaltungsmöglichkeiten. Bedenken Sie nur, dass Sie nicht einfach warten sollten, bis sie vollgeregnet ist. Die effektivste Möglichkeit besteht darin, dass Sie von der Regenrinne ein Regensammelrohr direkt zur Regentonne leiten. So fangen Sie nicht nur wenige Tropfen auf, sondern es lohnt sich auch.

Regenfass “Country” 120 l

87,47 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Beckmann Regenfass 420 l

109,95 € 117,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen